NK_20_8030_1920x1280.jpeg

Heinrich-Hertz-Schule, Karlsruhe

Im Jahr 2011 gewannen die Heid+Heid Architekten BDA den 1. Preis des Wettbewerbes für die Erweiterung und Sanierung Heinrich-Hertz-Schule, bevor von 2014 bis 2015 der Baukörper zunächst statisch und brandschutztechnisch ertüchtigt wurde. Im darauffolgenden Jahr wurde das Gebäude dann im Nordteil um ein Geschoss und Flächen erweitert. 

NK_20_8031-1536x1024.jpeg
NK_20_8032-1536x1024.jpeg

Projektdaten

Bauherr

Stadt Karlsruhe

BRI

71.700 m³

BGF

36.470 m²

Nutzfläche DIN 276

7.200 m²

Kosten

ca. 100.000.000 EUR 

(KG 100 – 700)

Bauabschnitt IIB

13 Mio. Euro brutto (KG 100-600)

Entwurf

2011 von Heid + Heid 

Bauzeit

2018 – 2020

Projektpartner

TAFKAL GmbH

NK_20_8037-1536x1024.jpeg

NK_20_8043.jpeg

Ihr Ansprechpartner
zum Projekt

John_Steinfeld_ohneHG.png

Jon Steinfeld

Geschäftsführer

Weitere Projektbeteiligte

Architektur
Heid und Heid Architekten BDA
Team Bauleitung
Jochen Rink, Veronica Lill, Sebastian Hahn
Architketurfotografie
Nikolay Kazakov

Fragen zum Projekt?

Sprechen Sie mich an:
jon.steinfeld@johnny-architecture.de